Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 200 €

Datenschutzrichtlinie


INFORMATIONEN GEMÄSS ARTIKEL 13 DER EU. VERORDNUNG (EU) 2016/679 UND DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN

Vorwort

Willkommen auf unserer Website www.lanificiocolombo.com (die Website).

Diese Informationen betreffen die Verarbeitung von Daten, die während der Navigation auf der Website erfasst werden, unabhängig von der Entscheidung, die Dienste zu nutzen und/oder die Produkte zu kaufen. Wir laden Sie auch ein, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website zu lesen, da sie auch Informationen zu Datenschutz- und Sicherheitssystemen enthalten, die von der Website übernommen wurden.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir verpflichtet sind, die EU-Verordnungen 2016/679 (im Folgenden als "Verordnung" bezeichnet) sowie die damit verbundenen Durchführungsbestimmungen in Bezug auf personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, einzuhalten oder dass wir im Rahmen der Beziehung mit Lanificio Luigi Colombo S.p.A. Deshalb sind die sowohl bei der Navigation als auch bei der Beschaffung gewonnenen Daten unter Beachtung der jeweiligen Vorschriften zu verarbeiten. Gleichzeitig stellen wir Ihnen folgende Informationen zur Verfügung.

Datenverantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Lanificio Luigi Colombo S.p.A. Regione Torame 13011 Borgosesia (VC); Telefon +39 0163 452111 - Fax +39 0163 458012; E-Mail: privacytrattamentodati@lanificiocolombo.it; Pec: lanificio.colombo@lanificiocolombopec.it (auch Lanificio Colombo oder Controller)

Verarbeitete Daten und Zwecke

Über die Website werden verschiedene Arten personenbezogener Daten zu verschiedenen Zwecken und mit unterschiedlichen Methoden erhoben und verarbeitet:

der
    Navigation innewohnende personenbezogene Daten, die sowohl für das korrekte Funktionieren der Website als auch zu Marketingzwecken verarbeitet werden.
  1. In diesem Zusammenhang laden wir Sie ein, unsere Cookie-Richtlinie zu lesen;
  2. personenbezogene Daten, die der Nutzer freiwillig zur Verfügung stellt (wie z. B. E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten, Passwort, das durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars angegeben wird) oder die anderweitig rechtmäßig erworben werden, um die Anfragen des Nutzers zu erfüllen und Dienstleistungen, Unterstützung und Informationen anzubieten, die über die Produkte von Lanificio Colombo angefordert werden.
  3. personenbezogene Daten, die vom Benutzer im Rahmen des Kaufprozesses von Produkten auf der Website für den Abschluss von Transaktionen und für Aktivitäten bereitgestellt werden, die für den Verkauf funktional und instrumentell sind, sowie für alle erforderlichen Vor- und Nachverkäufe;
  4. Verarbeitung personenbezogener Daten des Nutzers und/oder Käufers zu Marketing-, Werbe- oder Werbezwecken. Dies bedeutet, dem Nutzer, auch per Newsletter, E-Mail, SMS und MMS, Informationen und Updates zu Produkten, Verkäufen, Werbekampagnen, Veranstaltungen und anderen von Lanificio Colombo geförderten Initiativen, auch in Zusammenarbeit mit seinen Geschäftspartnern, zu senden sowie spezifische Marktumfragen durchzuführen; in diesem Fall werden Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung gebeten. Für den Versand von Werbe-E-Mails über Produkte und Dienstleistungen, ähnlich denen, die Sie bereits erworben haben, ist keine Einwilligung erforderlich, es sei denn, Sie verweigern eine solche Verwendung, indem Sie Ihr Widerspruchsrecht in der unten angegebenen Weise ausüben.
  5. Lanificio Colombo kann die personenbezogenen Daten des Benutzers und/oder Käufers auch zur Untersuchung der Verbrauchergewohnheiten und -entscheidungen verarbeiten, um seine Produkte und Initiativen besser auf den Geschmack und die Bedürfnisse seiner Kunden abzustimmen. In diesem Fall werden Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung gebeten.

Bei der Verarbeitung handelt es sich um gewöhnliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Es werden keine spezifischen Daten verarbeitet oder offengelegt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Mit Ausnahme der Navigationsdaten, die in der Cookie-Richtlinie geregelt sind, basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf:

    Das berechtigte Interesse von Lanificio Colombo, die Dienstleistungen der Website zu erbringen und auf Anfragen von Kunden unter Bezugnahme auf die Punkte 1 und 2 des Absatzes Datenverarbeitung und Zwecke zu antworten;
  • die Erfüllung des Kaufvertrags und die Verpflichtung zur Erfüllung der Verpflichtungen vor und nach dem Vertrag sowie die Einhaltung des Gesetzes für alle in Punkt 3 des Absatzes  ;
  • Die Zustimmung, falls vorhanden, die der Benutzer freiwillig für die in den Nummern 4 und 5 des Absatzes Verarbeitete Daten und Zwecke

Datenempfänger

Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten der Nutzer der Website nur in dem gesetzlich zulässigen Umfang und in Übereinstimmung mit den unten angegebenen Informationen an Dritte weitergegeben (siehe Abschnitt  Verarbeitete Daten und Zwecke).

Insbesondere können solche Daten offengelegt werden:

  • an Mitarbeiter, Mitarbeiter und Berater von Lanificio Colombo als Subjekte, die zur Verarbeitung für die interne Organisation des Unternehmensgeschäfts berechtigt sind,
  • Unternehmen oder Organisationen, die Lanificio Colombo spezifische technische und organisatorische Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Standort und der Verwaltung von Marketing- und Kommunikationsaktivitäten als Datenverantwortliche oder beauftragte Datenverarbeiter (wie Standortmanagement, IT-Dienstleistungen, Logistik, Kundenbetreuung, Marketing, E-Mail-Management usw.) erbringen. Diese Subjekte - die Tätigkeiten auf der Grundlage spezifischer Vertragsbedingungen ausführen - wurden gemäß den Artikeln 28 ff. der EU-Verordnung 679/2016 zum Datenverarbeiter ernannt. Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter kann vom Controller unter den oben angegebenen Adressen abgerufen werden.
  • an Dritte, um den Vertrag über den Kauf von Produkten auf der Website auszuführen (z. B. das Kreditinstitut für die Ausführung elektronischer Zahlungsdienste im Fernabsatz per Kredit-/Debitkarte; Spediteur für Lieferungen usw.),
  • an die Polizei- oder Justizbehörden in Übereinstimmung mit dem Gesetz und auf formelle Anfrage dieser Behörden; oder, wenn berechtigte Gründe zu der Annahme vorliegen, dass die Weitergabe solcher Daten vernünftigerweise erforderlich ist, um (1) Verdacht auf illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen oder staatliche Aufsichts- und Kontrollbehörden zu unterstützen; (2) sich gegen Ansprüche oder Vorwürfe eines Dritten zu verteidigen oder die Sicherheit seiner Website und des Unternehmens zu schützen; oder (3) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Lanificio Colombo, seinen Kunden, Mitarbeitern oder einer anderen Person auszuüben oder zu schützen.

Personenbezogene Daten werden nicht weitergegeben, können jedoch ins Ausland übertragen werden, auch nicht in Länder außerhalb der EU. Im letzteren Fall ist ein angemessenes Schutz- und Sicherheitsniveau nach dem Gesetz, wie den von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder durch ausdrückliche Zusagen der Partner, zu gewährleisten.

Aufbewahrungsfrist für Daten

Verkaufsdaten werden für mindestens 10 Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gespeichert, mit Ausnahme laufender Rechtsstreitigkeiten und unbeschadet anderer steuerlicher oder behördlicher Bestimmungen.

Die vom Benutzer zur Verfügung gestellten Daten, um Unterstützung, Informationen und Feedback anzufordern, werden für den Zeitraum aufbewahrt, der erforderlich ist, um das angeforderte Feedback und alle weiteren Iterationen mit dem Kunden bereitzustellen, die erforderlich sind, um die Anfrage und/oder das Problem und die Beziehung zu demselben Kunden vollständig zu verwalten.

Personenbezogene Daten, die vom Nutzer beim Surfen und in Bezug auf die Navigation selbst zur Verfügung gestellt werden, werden für die in der Cookie-Richtlinie angegebenen Zeiträume aufbewahrt.

Zu

Marketing- und Profilingzwecken erhobene Daten werden für höchstens 5 Jahre gespeichert, mit der Ausnahme, dass Lanificio Colombo eine Verlängerung der Genehmigung für das Inverkehrbringen beantragt.

Art der Daten

Mit Ausnahme von Navigationsdaten, deren Bereitstellung und Erhebung durch die Cookie-Richtlinie geregelt sind, ist die Offenlegung personenbezogener Daten, die über die Website erfasst werden, kostenlos und nicht obligatorisch.

Die Nichtbereitstellung solcher Informationen schränkt die Nutzung der Website nicht ein; es kann jedoch Lanificio Colombo unmöglich machen, auf Informationsanfragen zu antworten oder die geplanten Aktivitäten fortzusetzen.

Die Angabe personenbezogener Daten, insbesondere personenbezogener Daten, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Bankverbindung (im Falle von Kreditkartenzahlungen) ist für den Abschluss des Vertrags über den Kauf von Produkten über die Website erforderlich. Im Falle der Nichtbereitstellung kann es daher unmöglich sein, den Kauf über die Website abzuschließen.

Einige dieser Daten können auch für die Erbringung anderer auf der Website erbrachter Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Verkauf (Pre-Sales- und After-Sales-Dienstleistungen) oder zur Erfüllung von Verpflichtungen aus gesetzlichen oder behördlichen Bestimmungen (Vorschriften zur Einhaltung der Steuervorschriften und zur Bekämpfung von Geldwäsche) unerlässlich sein. Die Nichtbereitstellung der Daten kann daher gegebenenfalls einen legitimen und gerechtfertigten Grund darstellen, den Vertrag über den Kauf von Produkten und/oder die Erbringung von damit verbundenen Dienstleistungen nicht auszuführen.

Die obligatorische Bereitstellung von Daten kann in den Feldern für das Ausfüllen der Formulare mit entsprechenden Zeichen gekennzeichnet werden (z. B. *).

Art der Verarbeitung

Die Daten werden in unseren Archiven gespeichert und ihre Verarbeitung, die mit automatisierten und/oder papierbasierten Instrumenten durchgeführt werden kann, umfasst alle in Art. 4 Nr. 2 der "Verordnung" und für die betreffende Verarbeitung erforderlich sind, nämlich: Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Extraktion, Konsultation, Nutzung, Übermittlung, Offenlegung oder jede andere Form der Bereitstellung, des Vergleichs oder der Verknüpfung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um das Risiko der Zerstörung oder des Verlusts, auch versehentlich, von Daten, des unbefugten Zugriffs oder der unbefugten Verarbeitung oder der Nichteinhaltung der in unserer Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke der Erhebung zu minimieren.

Da jedoch die Maßnahmen, die für die Sicherheit der Website und die Übertragung von Daten und Informationen auf der Website getroffen werden, nicht garantiert werden können, um das Risiko eines unbefugten Zugriffs oder der Verbreitung von Daten zu begrenzen oder auszuschließen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Computer mit aktualisierter Antivirensoftware zum Schutz der Netzwerkdatenübertragung ausgestattet ist, sowohl eingehende als auch ausgehende, und dass Ihr Internetdienstanbieter Firewalls und Anti-Spam-Filter eingeführt hat oder für die Sicherheit der Netzwerkdatenübertragung geeignet ist.

Rechte der Betroffenen

Wir informieren Sie auch darüber, dass Sie in Bezug auf die zuvor genannten Daten die in der "Verordnung" und den damit verbundenen Durchführungsmaßnahmen vorgesehenen Rechte ausüben können.

Insbesondere sind Sie berechtigt:

    Um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, Kategorien von verarbeiteten personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten offengelegt wurden oder werden die vorgesehene Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten; den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter aufzufordern, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu löschen oder die Verarbeitung dieser Daten einzuschränken oder ihrer Verarbeitung zu widersprechen, wenn sie für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr erforderlich oder unrechtmäßig verarbeitet sind.
  • Diese Option ist nicht zulässig, wenn eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder ein berechtigtes Interesse besteht oder wenn Daten zur gerichtlichen Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts erforderlich sind.

Diese Rechte werden durch eine einfache Mitteilung, auch per E-Mail, an die oben genannten Adressen des für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgeübt.

  • Die Antwort erfolgt in verständlicher Form, vorzugsweise per E-Mail, spätestens innerhalb eines Monats nach dem Antrag, es sei denn, es besteht ein begründeter Bedarf an einer Aufschiebung;
  • die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen;
  • Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte nicht respektiert wurden oder dass das Verfahren nicht befolgt wurde, können Sie eine Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten einreichen (Kontakt zu  garanteprivacy.it).

Sie haben jedoch das Recht, mit einer begründeten und dokumentierten Anfrage die Berichtigung oder Integration von Daten zu erhalten, wenn diese ungenau oder unvollständig sind. Eine solche Erfüllung wird unverzüglich nach Überprüfung des Antrags durchgeführt.

In einigen Fällen können Sie auch verlangen, dass die Verarbeitung eingeschränkt wird, wenn die gesetzlich festgelegten Bedingungen erfüllt sind (Verfahren zur Überprüfung der Richtigkeit der Daten, unrechtmäßige Verarbeitung, Notwendigkeit, Daten zur Geltendmachung eines Rechts zu verwenden, Überprüfung des Vorliegens eines berechtigten Interesses).

Für Daten, die von automatisierten Systemen verarbeitet werden, haben Sie auch das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um sie einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, in einem strukturierten, gängigen und lesbaren Format zu erhalten, wenn Sie dies an den oben angegebenen Adressen anfordern (Datenübertragbarkeit).

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung der Website

Lanificio Colombo kann die Datenschutzrichtlinie der Website ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren, auch unter Berücksichtigung von Änderungen der Gesetze oder Vorschriften, die diese Angelegenheit regeln und Ihre Rechte schützen. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung der Website werden den Nutzern auf der Startseite der Website mitgeteilt, sobald sie angenommen werden, und sind verbindlich, sobald sie auf der Website in diesem Abschnitt veröffentlicht werden. Wir bitten Sie daher, regelmäßig auf diesen Abschnitt zuzugreifen, um die Veröffentlichung der neuesten und aktualisierten Datenschutzerklärung der Website zu überprüfen.

Der Datenverantwortliche

Lanificio Luigi Colombo S.p.A.